Sunrise-Whois blog So sparen Sie Geld bei der Planung eines Junggesellenabschieds

So sparen Sie Geld bei der Planung eines Junggesellenabschieds



In den 70er und 80er Jahren war die Planung eines Junggesellenabschieds eine einfache Aufgabe; an Freunde, Verwandte oder den Trauzeugen verliehen. Ein leerer Keller, ein Fass Bier, eine Dartscheibe und ein paar wilde Filme genügten. Heutzutage ist die Planung von Junggesellenabschieden eine Multi-Millionen-Dollar-Industrie, in der jedes Restaurant, Nachtclub und Veranstaltungsort für Erwachsene in der Nation aktiv wird. Tatsächlich gibt es im Internet mehrere Unternehmen, die mehr als bereit sind, Ihr Geld zu nehmen und die Veranstaltung zu planen. Einige bieten Rabatte auf Limousinen, freien Eintritt in Bars, Unterhaltung und ermäßigte Barpakete an verschiedenen Orten. Der Preis für diese Dienstleistungen kann happig sein, aber wenn Sie bereit sind, ein wenig Zeit für Recherchen und ein paar Telefonate zu investieren, können Sie den Preis für den Junggesellenabschied erheblich reduzieren.

Geld sparen beim Transport

Limousinenservices können oft sehr teuer sein und unangemessene Stundensätze verlangen. Je nach gewähltem Fahrzeugtyp können die Preise stark steigen. Zum Beispiel kann eine ausgewachsene Hummer-Limousine ein paar hundert Dollar mehr kosten als eine Stretch-Limousine. Größere Limousinenunternehmen erheben oft zusätzliche Gebühren für Alkohol, Snacks und Zwischenstopps. Sie können die Kosten halbieren, indem Sie ein kleines Unternehmen in Ihrer Nähe finden, das Ihnen erlaubt, Ihre eigenen Getränke mitzubringen. Mein bester Rat ist, zu fragen, ob der Limousinenservice einen Partyvan oder einen kleinen Bus hat und eine Pauschalgebühr berechnet. Da die Limousinenbranche so wettbewerbsintensiv ist, können kleinere, private Unternehmen sympathischer sein und mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Deal abschließen. Darüber hinaus ist es unwahrscheinlich, dass kleinere Limousinenservices Ihre Gruppe durch die Nacht hetzen und das Junggesellenerlebnis ruinieren. Wenn Sie in einem Hotel übernachten, nutzen Sie den Zusteller und die Van-Fahrer des Hotels, um bei der Planung des Junggesellenabschied hamburg Transports Geld zu sparen. Denken Sie daran, dass sich das Personal in Ihrem Hotel ausschließlich um den Kundenservice dreht und dafür sorgt, dass Sie eine gute Zeit haben. Gehen Sie einfach zum Pagenstand und lassen Sie sie wissen, dass Sie einen Junggesellenabschied haben und zu einem Hotspot gehen möchten. Die meisten gehobenen Hotels bieten diesen Service kostenlos an, und für den Service wird nur ein bescheidenes Trinkgeld erwartet.

Sparen Sie Geld bei Stripperinnen und Stripclubs

Das Anheuern einer Stripperin oder der Besuch eines Stripclubs ist zur Tradition geworden, wenn es darum geht, Pläne für den Bräutigam zu schmieden. Unterhaltung für Erwachsene hat die Planung eines Junggesellenabschieds zu einer Heimindustrie gemacht und kann die Gelder für den Abend ernsthaft aufbrauchen, wenn Sie nicht aufpassen. Zunächst einmal erfordert die Beauftragung einer privaten Stripperin fast immer einen Stundensatz. Private Agenturen bieten einen Stripper an, verlangen dann aber mehr Geld, je nachdem, ob die Privatshow oben ohne oder nackt ist. Die Preise können auf fast 300,00 $ steigen, wenn sich eine exotische Tänzerin bei Ihnen auszieht. Schlimmer noch, private Stripperinnen haben es oft eilig, weil sie andere Junggesellenabschiede zu planen haben – besonders am Wochenende! Um Geld zu sparen, rufen Sie eine Agentur an und fragen Sie genau, was in ihrer Fantasy-Show enthalten ist. Fragen Sie nach einer Pauschalgebühr und teilen Sie der Agentur unbedingt mit, dass Sie davon ausgehen, dass die Uhr zu ticken beginnt, sobald das Mädchen zu tanzen beginnt. Viele Stripperinnen werden auf dem Junggesellenabschied auftauchen, mit den Jungs abhängen und erst ganz am Ende auftreten. Dies kann ein totaler Wermutstropfen für den Abend sein und den Bräutigam gelangweilt, enttäuscht und mit nichts anderem zu tun zurücklassen. Eine bessere Option ist die Kombination einer privaten Stripperin und eines Stripclubs am selben Abend.

Stripclubs sind hungrig nachJunggesellenabschiedsgeschäften. Die meisten, wenn nicht alle, bieten eine Art Rabatt oder Preisnachlass für große Partys an. In vielen Fällen gewähren Stripclubs der gesamten Party freien Eintritt. Stripclubs bieten auch fantastische Barpakete, VIP-Sitzplätze und Rabatte auf Flaschenservice. Wenn Sie für die Planung des Junggesellenabschieds verantwortlich sind, suchen Sie online nach Stripclubs oder Erwachsenenunterhaltung in Ihrer Nähe. Fragen Sie den Club, welche Art von Angeboten und Specials sie für einen Junggesellenabschied anbieten. Eine Vielzahl von Gentlemen’s Clubs sind bereit, den Preis ihrer Konkurrenten zu erreichen oder zu übertreffen, also teilen Sie dem Club unbedingt mit, was andere Orte anbieten. Stripclubs sind auch bereit, zusätzliche Vergünstigungen einzuwerfen, wenn Sie auf der Party zu Abend essen. Ja, viele Clubs für Erwachsene haben heute Restaurants oder bieten Essen an. Der neueste Schrei ist, den Junggesellen auf die Bühne zu bringen und ein paar Mädchen einen wilden Tanz geben zu lassen. Einige Clubs bieten diesen Service zu einem sehr erschwinglichen und angemessenen Preis an. Auch Stripclubs sind eine günstigere Alternative, denn der Bräutigam hat eine große Auswahl an Stripperinnen zur Auswahl. Er kann Tischtänze oder private Tänze haben, je nach seinen Vorlieben. Tischtänze kosten in vielen Clubs nur 10,00 bis 20,00 $ und können eine Menge Spaß machen. Meiner Meinung nach ist es am besten, im ersten Teil des Abends eine private Stripperin zu haben und dann in einen Stripclub zu gehen. Richtig gemacht, wird der Bräutigam eine tolle Zeit haben und Ihre Party wird trotzig Geld sparen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *