Sunrise-Whois Technologie Drei Möglichkeiten zum Üben für AutoCAD

Drei Möglichkeiten zum Üben für AutoCAD



2010 war ein ereignisreiches Jahr für Autodesk mit vielen neuen Versionen für AutoCAD-Anwender. Mit der Veröffentlichung der neuen AutoCAD-Software von Autodesk im Jahr 2010, Apps und mehr hat sich die Art und Weise, wie wir für Autocad schulen, natürlich geändert. Erwarten Sie also, dass Sie 2011 einige revolutionäre Trainingswege finden werden, die das Training viel einfacher machen werden, besonders wenn Sie eine vielbeschäftigte Person sind.

AutoCAD ist eines der Hauptprogramme, das in Architektur, Landschaftsgestaltung und Produktdesign verwendet wird. Wenn Sie in einem dieser Bereiche tätig sind, ist es wichtig, dass Sie wissen, wie AutoCAD genau und präzise verwendet wird, und dass Sie mit der neuesten Software auf dem neuesten Stand sind. Daher ist eine kontinuierliche Weiterbildung in diesen Berufen unerlässlich, damit Sie das Programm optimal nutzen können. Wie also trainieren und halten Sie Ihre AutoCAD-Kenntnisse auf dem neuesten Stand?

Der erste Weg ist, durch das Programm zu lernen. Die neueste Version von AutoCAD ist AutoCAD 2011, die leistungsfähiger und vielseitiger denn je ist. Mit AutoCAD 2011 können Sie mehr Designideen entdecken und so kreativer und innovativer denn je sein. Aufgrund seiner Vielseitigkeit werden Sie sich nie auf eine Schachtel mit Designideen beschränken müssen! Es ist auch effizient, weil die Freigabefunktionen stark verbessert wurden. Wenn Sie Ihre AutoCAD-Kenntnisse verbessern, werden Sie feststellen, dass es nur wenige Stunden dauert, um sich mit den neuen Funktionen vertraut zu machen, was den Prozess in der Regel einfacher macht. Wenn Sie neu bei AutoCAD sind, benötigen Sie eine Menge Schulung, die praktische Kenntnisse in der Verwendung des Programms und ein Verständnis der Programmfunktionen umfassen sollte. Sie können eine AutoCAD-Anleitung verwenden, wenn Sie sich an die Software gewöhnt haben.

2010 veröffentlichte AutoCAD auch eine App für iPad und iPhone. Project Butterfly oder AutoCAD WS, die neue mobile Anwendung für AutoCAD, wurde im September 2010 eingeführt. Autodesk wird voraussichtlich später im Jahr 2011 sein WS-Portfolio auf Smartphones erweitern, nicht nur auf iPhones, Tablets und das mobile Internet. Mit AutoCAD WS können Sie sehen Dateien bearbeiten, zeichnen, in verschiedenen Modi anzeigen und mit anderen PCs oder Mobilgeräten teilen. Dieses neue Sortiment ermöglicht es Menschen mit begrenzter Freizeit, nicht nur an Projekten zu arbeiten, sondern auch unterwegs oder unterwegs zu üben und zu trainieren.

Mit dem Computertraining für AutoCAD 2011 können Sie auch von zu Hause aus schulen. Beim Heimtraining können Sie Ihre gesamte Freizeit dem Training nach Ihrem Zeitplan widmen. Wenn Sie keinen Zugriff auf die AutoCAD-Software haben, ist das computerbasierte Training perfekt, da Sie das Programm dank des vertieften Wissens, das der virtuelle Lehrer erwirbt, trotzdem im Detail lernen können. Labs und Lektionen verwenden einen praktischen Ansatz, um Sie mit dem Programm vertraut zu machen, anstatt Ihnen nur Informationen zu senden.

Für welchen Ansatz Sie sich auch entscheiden, denken Sie daran, dass es wichtig ist, praktische Erfahrungen zu sammeln und sich das notwendige Wissen anzueignen. Verwenden Sie Leitfäden und einen praktischen Ansatz, um alles zu lernen, was Sie über AutoCAD wissen müssen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.